Ausschreibung

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. In den kommenden zehn Jahren wird das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin einen Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft in der Mitte des Wissenschaftsstandortes Berlin entwickeln. Es werden neue Labore und Arbeitsplätze für Spitzenforschung geschaffen. Gleichzeitig wird eine der weltweit umfassendsten naturhistorischen Sammlungen mit über 30 Millionen Objekten in modernen Sammlungsgebäuden untergebracht und dabei komplett digitalisiert. Die Umsetzung des Zukunftsplanes, gefördert mit insgesamt 660 Millionen Euro vom Bund und Land Berlin, gelingt nur mit starken interdisziplinären nationalen und internationalen Partnern.

Werden Sie Teil unseres Teams als

Bezeichnung: Leitung der Serviceeinheit Finanzen (w/m/div)
Arbeitszeit: Vollzeit
Befristung: unbefristet
Entgeltgruppe: E 13 TV-L
Kennziffer: 102/2022

Aufgabengebiet:

Ihr Aufgabenspektrum umfasst die disziplinarische Führung und Anleitung der Mitarbeiter:innen der Finanzbuchhaltung einschließlich Anlagenbuchhaltung, Steuerangelegenheiten und Drittmittelverwaltung. Zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören die Erstellung des kaufmännischen Jahresabschlusses einschließlich Überleitung zum kameralen Jahresabschluss, die Überwachung der Erstellung der Steuererklärungen sowie die Administration der nationalen und internationalen Drittmittelprojekte des Museums für Naturkunde Berlin. Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Organisation des Finanzbereiches, einschließlich der Umsetzung des Zukunftsplans und des Drittmittelbereiches. Sie entwickeln, optimieren und organisieren die Digitalisierung der finanzwirtschaftlichen Geschäftsprozesse, einschließlich der Gestaltung der Digitalisierung administrativer Prozesse der Serviceeinheit Finanzen und Umsetzung in ein ERP-System. Des Weiteren sind Sie zuständig für die Strategische Entwicklung des Finanzbereiches entsprechend dem organisatorischen Vorgaben der Museumsleitung. Zu Ihren Aufgaben gehört die Beratung der Generaldirektion in grundsätzlichen Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten. Darüber hinaus sind Sie Ansprechpartner der Wirtschaftsprüfer, der Steuerprüfer sowie externer Prüfer von Drittmittelprojekten des Museums für Naturkunde.

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der BWL (MA) oder gleichwertige Erfahrungen und für die Stelle angemessene Berufserfahrung mit fachbezogenen Weiterqualifizierungen
  • Nachgewiesene Führungskompetenz durch angemessene Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Handels- und Steuerrecht (HGB, UStG, BRKG, AO u.a.) sowie Kenntnisse im Gemeinnützigkeitsrecht und des Haushaltsrechts (LHO, BHO)
  • Vertiefte Kenntnis der LHO, BHO, EU Beihilferechts, ANBest-P, TV-L, VOL, BRKG
  • Sehr gute buchhalterische Kenntnisse u.U. IHK Bilanzbuchhalter
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit kaufmännischer Software (SAP ERP mit den Modulen FI, FI-AA, CO, MM und PSM) sowie in MS Office Anwendungen
  • Gute Kenntnisse der Förderrichtlinien der nationalen und internationalen Zuwendungsgeber BMBF, DFG BMU, EU, nat. + int. Stiftung
  • Kenntnisse im Drittmittelbereich wünschenswert
  • Sehr gute Kenntnisse des Steuerrechts im Nonprofit Bereich bestenfalls Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Analytisches Denken, hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität

      Hinweise:

      Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

      Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 07.10.2022 bevorzugt über unser online-Bewerbungsportal.

      Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting@mfn.berlin.

      Weitere Informationen

      Datenschutz:

      Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.
      Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN
      und
      Datenschutzerklärung für die Website des MfN


      Image

      Familienpolitik:

      Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH- eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - ausgezeichnet.
      Weiterführende Informationen finden Sie unter:
      https://www.naturkundemuseum.berlin/de/jobs-und-karriere/arbeiten-am-museum-fuer-naturkunde/audit-berufundfamilie

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung